Centerless schleifen für eine gesteigerte Produktivität


Arbeitsschritte, bei denen das Schleifen eines Werkstückes erforderlich ist, können vielfältig sein. Gerade deshalb versuchen Industrieunternehmen diesen Schritt so effizient wie möglich zu gestalten. Dadurch wird weniger Zeit benötigt, bis das Produkt fertiggestellt ist und auch eine Kostenersparnis durch diverse Faktoren ist möglich. Falls die Arbeit viel Zeit in Anspruch nimmt, bedeutet dies auch eine höhere Belastung für die Maschinen, weshalb eine regelmäßige Wartung eine hohe Priorität besitzt. In größeren Industrieunternehmen ist es außerdem üblich, regelmäßig benötigte Verschleißteile auf Lager zu haben, damit die Produktion nicht zum Erliegen kommt. Bei einem gängigen Schleifverfahren wird das Werkstück in die Maschine eingespannt und wird durch ein rotierendes Element bearbeitet. Das ist präzise und funktional. Selbst unregelmäßige Arbeiten lassen sich auf diese Weise erzeugen. In einigen Situationen ist diese Flexibilität jedoch nicht gefragt und es kommt einig und allein darauf an, dass eine gewisse Stückzahl hergestellt werden kann. An dieser Stelle macht der Einsatz einer Maschine, die centerless schleifen kann, Sinn. Hierbei durchwandert das Werkstück die Maschine und wird dabei nur von zwei gegenläufigen Elementen in Position gehalten, die gleichzeitig die Schleifarbeiten durchführen.

Das Centerless Schleifen findet Anwendung in verschiedenen Unternehmen wie der W. Leutenegger AG und führt dort durch die Vereinfachung von bestimmten Prozessen zu einer großen Steigerung der Produktivität. Dadurch, dass das Werkstück die Maschine selbstständig durchwandert, kann auch die Entnahme und das Weiterreichen des Werkstücks problemlos automatisiert werden. Es ist also nicht mehr notwendig, dass die einzelnen Rohlinge von Hand in die Maschine hineingegeben oder herausgenommen werden müssen. Zusätzlich lassen sich außerdem verschiedene Maschinen in einen Verbund bringen, wodurch eine Produktionskette entsteht. Da der Mensch weniger oft in den Prozess eingreift, können auch entsprechende Fehler vermieden werden.

Centerless Schleifen wendet ein relativ einfaches Prinzip an, welches sich dennoch sehr stark von herkömmlichen Schleifverfahren abgrenzt. Der Rohling betritt die Maschine in der Regel auf einer Schiene, die durch mehrere Rollen führt, die das Material bearbeiten und schleifen. Hierbei kann durch die Einstellungen der Rollen die Intensität bestimmt werden. Durch dieses Maß an Flexibilität können diverse unterschiedliche Materialien bearbeitet werden, ohne das Produktionsfehler entstehen. Des Weiteren ist auch das Ergebnis ausgesprochen hochwertig. Es gibt zwar einen merklichen Unterschied zu einem der herkömmlichen Verfahren, sobald es um die Präzision geht, jedoch wird dieser Faktor durch die gesteigerte Produktivität ausgeglichen. Falls es bei der Herstellung um möglichst genaues Arbeiten geht, sollte gegebenenfalls nicht auf ein centerless Schleifverfahren zurückgegriffen werden. Für die meisten Produkte stellt eine kleine Abweichung kein Problem dar und es kann von den hohen Stückzahlen und dem geringen Verschleiß profitiert werden.

über mich

Industrie & Fertigung - Der Blick auf die Historie

Im Bereich der Industrie & Fertigung gibt es heutzutage sehr viele interessante Details zu beleuchten, welche den aktuellen Welthandel erst möglich werden lassen. Doch nicht nur die Gegenwart oder die Zukunft sind mit vielen interessanten Aspekten versehen, denn auch die historische Entwicklung bietet zahlreiche wissenswerte Informationen. <br/><br/>Bist du auch daran interessiert, wie sich die heutigen Möglichkeiten im Bereich der Industrie & Fertigung entwickeln konnten? Dann bist du auf diesem Blog an der richtigen Adresse, denn in den einzelnen Artikeln werden sehr viele historische Informationen geboten. Dies ist jedoch noch nicht alles. Darüber hinaus wird im Detail auf die entscheidenden Entwicklungen eingegangen, welche die heute zur Verfügung stehenden Möglichkeiten im Segment Industrie & Fertigung ermöglichten. <br/><br/>

Suche

Archiv

letzte Posts

17 Dezember 2020
Klebstoffe wirken sich positiv auf die handwerkliche und industrielle Produktion aus. In begrenztem Umfang kommen sie auch in privaten Haushalten vor.

11 Dezember 2020
Arbeitsschritte, bei denen das Schleifen eines Werkstückes erforderlich ist, können vielfältig sein. Gerade deshalb versuchen Industrieunternehmen die

Schlagwörter